Aktualisierte Vorinformation: Deckenerneuerung L11 Abs. 290 Jennewitz - Aussichtspunk IAP

Das Straßenbauamt Stralsund beabsichtigt auf der Landesstraße 11 (Jennewitz – Aussichtspunkt IAP) Sanierungsarbeiten durchzuführen. Die Arbeiten sind notwendig, da in einigen Teilen starke Verwerfungen vorhanden sind. Zudem löst sich im direkten Bereich der Kühlung die Oberfläche ab..

Die Länge der Baustrecke können Sie der beigelegten Unterlage entnehmen. Der Baubeginn soll der 07.11. 2022 sein. Das Bauende wird voraussichtlich der 30.11.2022.

Aufgrund des Arbeitsschutzes sind die Arbeiten (teilweise) unter Vollsperrung durchzuführen. Das bedeutet natürlich sehr starke Behinderungen für den öffentlichen Verkehr und für alle Gewerbetreibenden.

Die ersten Arbeiten werden die Vorbereitung der Bankette sein. Aufgrund der besonderen örtlichen Gegebenheiten ist auch dies nur unter Vollsperrung möglich.

Der Zeitraum für die Vollsperrung ist der 07.11.22 – 25.11.2022. Bis zum 30.11.22 wird dann mit Ampelregelungen gearbeitet.

Alle direkten Anwohner erhalten in der nächsten Woche Informationen (mit Ansprechpartner der Baufirma) über Handzettel.

Der überregionale Verkehr wird über Boldenshagen- Westhofer Kreuz – Bastorf nach Kühlungsborn geführt.

Zurück

Aktuelles 2022


Stadtbibliothek wieder geöffnet

Städte-Challenge angenommen

Jahreskurkarten / Strandkarten